SD Setup

SD SetUp ist die Entwicklungsumgebung für die Konfiguration, Parametrierung, Programmierung und Tarierung der Antriebe ISD/SVM und IBD unter Verwendung der seriellen Schnittstelle RS232 oder einer zentralisierten Verbindung über Feldbus, wenn der Master-Controller zur Familie FCT gehört.

Es handelt sich um eine Software, die verschiedene Instrumente vereint wie:
- Monitor mit Echtzeitanzeige für die wichtigsten Systemvariablen, aber auch für alle Sekundärvariablen
- Systemkonfiguration (z.B. digitale I/O, max. Grenzwerte für Geschwindigkeit/Beschleunigung)
- Update von Parametern und Firmware
- Autotuning und dedizierte Loop Calibration für Strom, Geschwindigkeit und Position mit Hilfe der Verfahren für die Selbsteinschätzung des Trägheitsmoments
- Oszilloskop für die Analyse der verschiedenen Größen
- Testinstrumente für die Grundbewegungen (Stimulus)

Da die Systeme ja programmierbar sind, bietet sich SD SetUp schließlich auch als Instrument an, mit dem Programme editiert und debuggt werden können, die in der Sprache IEC 61131 vom Typ Structured Test geschrieben wurden.

Used with