Servomotoren mit integriertem Antrieb & Antriebe IP65 für brushless Linear- und Rotationsmotoren (Nearby)

Die Familie BD Series umfasst derzeit die zwei Systeme IBD und NBD.

Die Familie IBD (Integrated Brushless Drive) besteht aus sehr kompakten brushless Motoren mit integriertem Drive und großer Leistungsstärke. Sie sind mit einem einzigen Verbinder ausgerüstet für den DC-Bus mit 560 V DC, für die Versorgung der Logik mit 24 V DC, für den STO-Sicherheitskontakt und den Homing-Eingang, sowie mit 2 Verbindern für den Ein- und Ausgang des Feldbusses CANopen oder EtherCAT. So verringert er entschieden den Bedarf an Kabeln und Platz im Schaltschrank. Mit dem breiten Angebot an Größen (1,5 Nm bis 30 Nm – Blockiermoment) auf Flanschen mit 80-100-142-190 mm und mit dem Schutzgrad IP65 eignet sich der integrierte Servomotor IBD für viele Multi-Achsen-Anwendungen.

Die Familie NBD (Near By Drive) besteht aus einem System, das mit DC-Bus mit 560 V DC und 24 V DC für den Logikbereich gespeist wird. Die zulässige Versorgung ist 275 – 730 V DC, der Spitzenstrom beträgt 15 Arms.  Es ermöglicht die Motorensteuerung mit Resolver, Inkremental-Encoder, Inkremental-Encoder mit Hall-Sensor, Absolut-Encoder. Dank des Schutzgrads IP67 kann der NBD in Motorennähe direkt an der Mechanik der Maschine installiert werden. Auch dieses System ist mit STO- Sicherheitseingängen ausgerüstet.

Mit den Feldbussen EtherCAT und CANopen können die IBD und NBD sowohl mit dem Controller FCT als auch mit anderen Controllern verwendet werden, die die Umgebung CODESYS 3.5 nutzen. Mit Softmotion können sie unter den verschiedenen von CODESYS bereitgestellten Drives IDB und NBD wählen.